Nachrichten

Schulsieger im Geographie-Wissenswettbewerb

10.02.2019

Alle Schüler*innen der 5. bis 9. Jahrgangsstufe haben bei Fragen rund um den Globus jeweils ihren Klassensieger bzw. ihre Klassensiegerin ermittelt und bei der Preisverleihung eine Urkunde bekommen.

Alle Klassensieger*innen der 7. bis 9. Jahrgangsstufe durften dann noch einmal antreten, um den Schulsieger oder die Schulsiegerin zu ermitteln. In diesem Jahr wurde es in der 2. Runde des Geographie-Wissenswettbewerbs richtig knifflig. Während noch alle Schüler*innen die gesuchte italienische Lagunenstadt Venedig kannten, wurde es schon schwieriger, als es um die sauberste Stadt der Welt (Singapur) ging.
Mit den meisten Punkten hat sich in diesem Jahr Raphael durchgesetzt und ist somit unser diesjähriger Schulsieger. Die Fachschaft Geographie gratuliert herzlich und wünscht Raphael beim Landesentscheid viel Glück.

N. Njemz