Nachrichten

Hinweise zum Onlineunterricht für Schüler und Eltern

16.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, das Umgreifen des Corona-Virus macht es erforderlich, dass die Schulen voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien geschlossen bleiben.

Für diejenigen, die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit in sog. systemrelevanten Berufen keine Betreuungsmöglichkeit für Kinder der Klassen 5/6 haben, gewährleisten wir in der Schule eine Notbetreuung bis Mittwoch, den 18.3.2020 (vgl. Hinweis auf der Homepage, Anmeldeformulare gibt es im Sekretariat). Als Ersatz für den ausfallenden Unterricht bieten wir über unsere Plattform IServ, für die alle Schülerinnen und Schüler einen Zugang haben, digital Ersatzunterricht. Sollte jemand Schwierigkeiten mit der Anmeldung bei IServ haben, ist Herr Dr. Behnke telefonisch in der Schule erreichbar und kann helfen. Innerhalb der jeweiligen Klassengruppen findet sich ein Ordner mit dem Titel „Ersatzunterricht_Corona“. Hier finden sich Aufgaben der Lehrkräfte für jeden Tag, und zwar so eingeteilt, dass es dem Stundenplan des Folgetages entspricht. Diese Aufgaben sind am jeweiligen Tag bis abends 18 Uhr zu erledigen und die Ergebnisse der jeweiligen Lehrkraft per Mail zu senden. Am nächsten Tag gibt es dann jeweils eine Rückmeldung. Wir Lehrkräfte bemühen uns, möglichst abwechslungsreiche Aufgabenformate zu wählen und den Umfang der Aufgaben so einzuteilen, dass eine Arbeitszeit etwas unterhalb des Stundenplanumfangs ausreichend ist. Eigenständigkeit und Selbstdisziplin sind jedoch in jedem Fall erforderlich – aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben!
Sollten Aufgaben von einem Kind nicht erledigt oder eingereicht werden, informiert die jeweilige Lehrkraft umgehend die jeweiligen Eltern, sodass eine Verbindlichkeit des weiteren Lernens gesichert werden kann.
Als Ansprechpartner*innen für Schwierigkeiten und Nachfragen stehen die Klassenleitungen per Mail oder telefonisch zur Verfügung, auch die Schulleitung ist über die Schule erreichbar und vor Ort.
Diese neue Art des Unterrichtens stellt für uns alle eine große Herausforderung dar, kann jedoch im Hinblick auf unsere Arbeit am Thema „Digitalisierung“ auch als Chance gesehen werden, Potentiale und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen.
Ich wünsche euch und Ihnen ein möglichst reibungsloses Gelingen,
bleibt / bleiben Sie gesund!
Tanja Dietrich