MensA & SPeiseplan

Johanns Mensa

Die Mensa wird seit dem 01.03.2018 vom CJD (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.) betrieben und bietet von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 12.45 Uhr bis 13.30 Uhr ein warmes Mittagessen an.

Das Essen wird jeden Tag von "Die Ostholsteiner" frisch zubereitet und geliefert. Es gibt nach Möglichkeit ein Fleischgericht, ein Fischgericht und ein vegetarisches Gericht im Wechsel der Wochentage. Das Mittagessen kostet 3,00 €, im Preis ist ein kleiner Nachtisch enthalten. Die Anmeldung dafür findet über den Kauf von Essensmarken statt.

An der Salatbar in Johanns Mensa kann man sich ohne Voranmeldung seinen Salat selbst zusammenstellen. Für € 2,50 kann aus vielen Komponenten wie Tomaten, Eisbergsalat, Gurke, Paprika, Mais, Möhren, Ei, Käse, Schinken und weiteren leckeren Zutaten ein Teller individuell gefüllt werden. Noch eines der Dressings aussuchen und ein Stück Brot dazu, fertig!!

Außerdem gibt es in der Mensa Müsli in kleinen und großen Portionen.

Die Menüpläne für das warme Essen hängen an der Zwischentür vor dem Sekretariat und bei Heinrichs Essbar aus. Auf der Internetseite der Schule können die Pläne ebenfalls eingesehen werden. Essensmarken können bis spätestens 11.30 Uhr am Vortag in Heinrichs Essbar oder in der Mensa gekauft werden. Es ist auch möglich Monats-Abonnements zu erwerben, dies bitte direkt in der Mensa.

Falls durch kurzfristigen Unterrichtsausfall jemand sein Mittagessen nicht wahrnehmen kann, klebt man die Essensmarke auf einen kleinen Zettel mit Namen und gibt ihn entweder in Heinrichs Essbar oder direkt in der Mensa ab. Wenn die Marke dann vor Ort noch verkauft werden kann, holt man sich am nächsten Tag in der Mensa sein Geld ab.

Bei längerfristig bekanntem Unterrichtsausfall kann die Essensmarke bis zum Vortag der Gültigkeit in der Mensa zurückgegeben und erstattet werden. Bei Krankheit genügt ein Anruf bis 8.00 Uhr im Sekretariat. Die Information wird weitergeleitet und das Essen kann noch abbestellt werden. Man kann später seine nicht eingelöste Essensmarke zurückerstattet bekommen. Fragen hierzu werden direkt von den Mitarbeitern in der Mensa beantwortet (Telefon 04521/7946-40).